Drei Personen leicht verletzt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Annaberg-Buchholz.

Zum Zusammenstoß zweier Autos ist es am Dienstag gegen 13.30 Uhr in Annaberg gekommen. In dessen Folge sind drei Personen leicht verletzt worden. Laut der Polizeidirektion Chemnitz ist eine 44-Jährige mit einem Audi von der Ernst-Roch-Straße nach links in die Große Kirchgasse eingebogen. Dabei kollidierte der Wagen mit dem entgegenkommenden Toyota eines 87-Jährigen, der über die Kleinrückerswalder Straße zu der Kreuzung gelangt war. Beide Fahrer sowie eine 85-jährige Insassin des Toyota wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Den an beiden Pkw entstandenen Sachschaden gibt die Polizei mit insgesamt etwa 11.000 Euro an. (pl)

Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.