Erzgebirger stimmen sich mit Frank Schöbel auf Weihnachten ein

Der Schlagerstar hat am Samstag für eine volle Festhalle in Annaberg-Buchholz gesorgt. Ein Höhepunkt war der gemeinsame Auftritt mit Kindern aus der Region.

Annaberg-Buchholz.

Mit "Weihnachten in Familie" gelang Frank Schöbel gemeinsam mit seiner damaligen Partnerin Aurora Lacasa eines der beliebtesten Weihnachtsalben in der DDR. Die dazugehörige Fernsehsendung ist Kult. Kein Wunder also, dass es sich die Erzgebirger nicht nehmen ließen, ihr Idol mit seinem Weihnachtsprogramm live zu erleben. Am Samstag war es so weit. Hunderte kamen in die Annaberger Festhalle. Sie sangen, klatschten, lachten. Von Anfang an war die Stimmung festlich, aber auch ausgelassen.

Für besonders viel Applaus sorgte der Auftritt einen Kinderchores, für den sich Interessierte im Vorfeld bewerben konnten. Die Jungen und Mädchen aus der Region und darüber hinaus waren zwischen 5 und 13 Jahre alt. Als dann noch "He du Weihnachtsmann" erklang, war der gesamte Saal in Feststimmung.

Dabei sang Frank Schöbel, der in wenigen Tagen 77 Jahre alt wird, aber nicht nur Stücke von seinem Erfolgs-Weihnachtsalbum. Vielmehr bot er einen bunten Mix. (aed)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...