Regionale Nachrichten und News mit der Pressekarte
Sie haben kein
gültiges Abo.
Regionale Nachrichten und News
Schließen

Fahrerflucht im Erzgebirge: 3000 Euro Schaden nach Unfall in Schlettau

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Laut Polizei kollidierte ein Ford Focus auf der Schwarzenberger Straße mit einem silberfarbenen Pkw, dessen Fahrer die Vorfahrt nicht beachtet hat.

Schlettau.

Die Polizei sucht Zeugen einer Unfallflucht am Freitag, 26. April, in Schlettau. Laut Polizei war der Fahrer eines Ford Focus gegen 5.45 Uhr auf der Schwarzenberger Straße in Richtung Annaberg-Buchholz unterwegs, als ein silberfarbener Pkw aus der Böhmischen Straße auf die Schwarzenberger Straße abbog, ohne die Vorfahrt zu gewähren. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Nach der Kollision sprachen beide Fahrzeugführer miteinander. Der Fahrer des silbernen Pkw verließ jedoch die Unfallstelle, ohne seine Daten bekanntzugeben. Am Ford entstand Sachschaden in Höhe von rund 3000 Euro. Wer kann Angaben zum Unfallhergang bzw. zum unbekannten Unfallverursacher machen? Hinweise nimmt die Polizei unter 03733 880 entgegen. (hd)

Icon zum AppStore
Sie lesen gerade auf die zweitbeste Art!
  • Mehr Lesekomfort auch für unterwegs
  • E-Paper und News in einer App
  • Push-Nachrichten über den Tag hinweg
  • Sie brauchen Hilfe? Hier klicken
Nein Danke. Weiter in dieser Ansicht.

Das könnte Sie auch interessieren