Heiße Asche: Keller geht in Brand auf

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Oberwiesenthal.

Im Keller eines Wohnhauses an der Südstraße in Oberwiesenthal ist am Sonntag, 10 Uhr ein Brand ausgebrochen. Verletzt wurde niemand. "Bei Eintreffen der Einsatzkräfte hatten sich bereits die im Haus befindlichen Personen in Sicherheit gebracht", teilte die Polizei mit. Den Feuerwehrleuten gelang es aufgrund der starken Rauchentwicklung, das Feuer schnell ausfindig zu machen. So konnten sie die Flammen rasch löschen. "Nach den bisherigen Ermittlungen hatte im Heizungsraum des Hauses heiße Asche einen Eimer und anschließend im Raum befindliches Papier in Brand gesetzt", teilte die Polizei mit. Gegen einen 43-Jährigen wird wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung ermittelt. (geom)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.