Aue: Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf Autobahnzubringer S 255

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Zwei Mitsubishi sind in der Nacht zu Samstag auf der S 255 frontal zusammengestoßen.

Aue. Zwei Autofahrer sind bei einem Unfall auf dem Autobahnzubringer bei Aue in der Nacht zu Samstag schwer verletzt worden. Laut Polizei war ein 18-jähriger Mitsubishifahrer gegen 23.30 Uhr beim Überholen eines LKW frontal mit einem entgegenkommenden weiteren Mitsubishi kollidiert. Der 18-Jährige und der Fahrer (49) des zweiten Mitsubishi kamen schwer verletzt ins Krankenhaus. An beiden Autos entstand Totalschaden, der Lkw wurde ebenfalls leicht beschädigt. Insgesamt summiert sich der Schaden auf 28.000 Euro. Der Autobahnzubringer wurde bis gegen 4.15 Uhr voll gesperrt. Die Freiwilligen Feuerwehren Aue und Alberoda waren im Einsatz. (sane)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.