Backen zur Museumsnacht

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Aue-Bad Schlema.

Der Verein Backhaus Schlema heizt seinen Ofen das nächste Mal zur Museumsnacht des Städtebundes Silberberg an diesem Sonnabend an. Von 18 bis 23 Uhr werden Besucher in kleinen Gruppen durch das Backhaus an der Lindenstraße 3 geführt, da ein freier Zutritt und eine Verköstigung im Backhaus aufgrund des eingeschränkten Platzes und der Hygienebestimmungen nicht möglich sind. Wenn das Wetter mitspielt, sollen Leckereien und Getränke vor dem Backhaus im Freien verkauft werden. Der nächste und letzte Backtag für dieses Jahr findet am 17. Oktober zum 21. Tag des traditionellen Handwerks statt. Insgesamt nehmen an der Museumsnacht 20 Einrichtungen in Aue-Bad Schlema, Lauter-Bernsbach, Lößnitz, Schneeberg und Schwarzenberg teil, darunter auch der Herrenhof im Schwarzenberger Ortsteil Erla und das Zeiss-Planetarium in Schneeberg. (bz)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.