Grundkurs für Nachbarschaftshelfer

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Stützengrün.

Eine Voraussetzung für die Anerkennung als Nachbarschaftshelfer ist die Teilnahme an einem Grundkurs von fünfmal 90 Minuten. Den nächsten Kurs gibt es am 25. September von 8 bis 16.30 Uhr im Bürgerhaus Stützengrün, Hübelstraße 12. Nachbarschaftshelfer unterstützen Menschen mit Pflegegrad und deren Angehörige im Alltag. Die Aufgaben sind vielfältig und individuell, zum Beispiel Begleitung bei Arztbesuchen, Fahrdienste und Spaziergänge. Den Stundensatz (maximal 10 Euro pro Stunde) vereinbaren die Helfer selbst. Finanziert wird die Leistung über den Entlastungsbetrag von monatlich 125 Euro, die jedem Pflegebedürftigen zustehen. Die Kosten für den Kurs werden bei gesetzlich Versicherten von der Krankenkasse übernommen. (stl)

Anmeldungbis 22. September unter kerstin.kloeppel@awo-erzgebirge.de, per Telefon unter 037462 175067/0151 70798991.

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.