Mann überfährt rote Ampel und überschlägt sich

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

In Aue kam es an einer Kreuzung zur Kollision zwischen zwei Pkw. Einer der beiden Fahrer hatte eine rote Ampel missachtet.

Aue.

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Dienstagabend in Aue gekommen. Gegen 17 Uhr war ein Mann in einem VW an der Kreuzung Goethestraße und Schillerstraße unterwegs, so die Polizei. Er überfuhr eine rote Ampel an der Kreuzung, wobei es zur Kollision mit einem anderen Pkw kam. Dieser hatte grün und somit Vorfahrt. Beim Unfall zwischen den zwei Pkw wurde niemand verletzt. Der Schaden an den Fahrzeugen wird auf 6000 Euro geschätzt. (fp)