Neues Straße für Wohngebiet

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Lößnitz.

Nach der Erschließung des Wohngebietes Ringstraße in Lößnitz ist die Verkehrsanlage übergeben worden. Die Erschließungsstraße hat eine Länge von 233 Metern und wird Teil der vorhandenen Ringstraße. Im Planungsgebiet, das 1,5 Hektar umfasst, sind zwölf Parzellen erschlossen worden, davon acht für Eigenheime. Sieben dieser Grundstücke sind bereits vergeben, und eines ist reserviert. Die Wohnungsbaugesellschaft Lößnitz, die Träger des Bauvorhabens ist, baut im Areal selbst. Begonnen hat man jetzt mit einem Mehrfamilienhaus, und ein zweites soll folgen. Vorgesehen ist des Weiteren die Entwicklung von Eigentumswohnungen. Bürgermeister Alexander Troll spricht von einem wichtigen Schritt. (wend)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.