Osterfest mit vielen Überraschungen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Aue.

Nach zwei Jahren Zwangspause freut sich der Zoo der Minis endlich wieder Besucher zur beliebten Osterveranstaltung am Ostersonntag begrüßen zu dürfen. Neben all den süßen Minitieren mit zahlreichen Jungtieren gibt es noch jede Menge andere Überraschungen. Egal ob Hüpfburg, Kinderschminken, Airbrush Tattoos, Ballon Clown, Ponyreiten, Puppentheater oder Krabbelzoo. Es ist bestimmt für jeden etwas dabei. Außerdem verteilt Osterhase Karl nicht nur Leckereien, sondern nimmt die Besucher auch mit zu Tieren und lüftet dort spannende Geheimnisse. Zudem präsentiert der Minizoo die vermutlich größte Porzellanschafsammlung Deutschlands mit über 150 Exponaten. (tjm)

Geöffnet ist der Zoo der Minis am Osterwochenende täglich von 9 bis 18 Uhr und es gibt keinerlei Einschränkungen.

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.