Corona: Großrückerswalde schließt alle kommunalen Einrichtungen

Großrückerswalde .

Die Gemeinde Großrückerswalde ergreift einschneidende Maßnahmen im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus. Die kommunalen Einrichtungen - darunter auch das Kultur- und Begegnungszentrum - bleiben ab sofort geschlossen. Das teilt Bürgermeister Jörg Stephan (CDU) am Montag mit. Auch die für Dienstag geplante Gemeinderatssitzung fällt aus. Zu der Zusammenkunft sollten die Volksvertreter über den Haushalt für 2020 beraten. Stattdessen soll das noch nicht beschlossene Zahlenwerk nun ab Dienstag nächster Woche im Rathaus zur Einsicht ausliegen. Bürger können am Eingang klingeln und einzeln den Haushalt einsehen, so Stephan. rickh

Die Lage im Erzgebirge am Montag

Alle Entwicklungen zum Kampf gegen das Crona-Virus


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 

Coronavirus: Unser Angebot zur Lage in Sachsen, Deutschland und der Welt

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.