Freibad öffnet am Samstag

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Krumhermersdorf.

Als erstes Freibad der Region öffnet die Krumhermersdorfer Einrichtung am morgigen Samstag seine Pforten. Ab 10 Uhr können bis zu 256 Besucher - dieses Limit sieht das vom Gesundheitsamt genehmigte Hygienekonzept vor - die Becken nutzen, sofern sie geimpft oder genesen sind beziehungsweise über einen tagesaktuellen negativen Corona-Test verfügen. Akzeptiert werden laut der Stadt Zschopau PCR-Tests, Schnelltests von zugelassenen Testzentren, Nachweise der Selbsttests aus den Schulen sowie Nachweise, die vom Arbeitgeber unter Aufsicht von fachkundig geschultem Personal erstellt wurden. Bei den beiden Letzteren sind Stempel und Unterschrift nötig. "Leider ist es nicht möglich, vor Ort Selbsttests vorzunehmen", ergänzt Lisa Pechmann aus der Zschopauer Stadtverwaltung. Außerdem gibt sie den Hinweis, dass Kinder unter sechs Jahren in Begleitung eines Erwachsenen auch ohne Test das Freibad nutzen können. (anr)

Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.