Schlittenhunde messen sich zum 20. Mal in Seiffen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Seiffen.

Der Lausitzer Sportverein reinrassiger Schlittenhunde e. V. veranstaltet an diesem letzten Wochenende im Februar zum 20. Mal ein internationales Schlittenhunderennen im Areal des Waldgasthofes Bad Einsiedel in Seiffen. 38 Starter nehmen mit über 160 Hunden daran teil. In den verschiedenen Kategorien mit Gespannen von einem bis acht Hunden wird am Sonnabend und Sonntag jeweils ein Wertungslauf ausgetragen.

Die Streckenlänge beträgt dabei rund 8,5 Kilometer. Aus der Addition der beiden gewerteten Zeiten werden am Sonntag schließlich die Sieger und Platzierten ermittelt. Mehrere Hundert Zuschauer verfolgten bereits am Samstag die Rennen, kamen mit den Schlittenhundesportlern ins Gespräch und gingen mit Huskys auf Tuchfühlung. (faso)

 

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.