143 Ansteckungen übers Wochenende

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Erzgebirge.

Eine Sieben-Tage-Inzidenz von 135,3 meldete das Robert-Koch-Institut am Sonntag für den Erzgebirgskreis. Das ist gegenüber dem Wert vom Sonnabend (131,1) ein moderater Anstieg. Der Wert erfasst die Covid-19-Fälle der letzten sieben Tage pro 100.000 Einwohner. Am Sonnabend und Sonntag wurden insgesamt 143 Ansteckungen im Kreis neu nachgewiesen. Am Wochenende wurden keine weiteren Todesfälle im Zusammenhang mit dem Corona-Virus im Erzgebirgskreis gemeldet. Die Anzahl der Todesfälle bleibt demzufolge bei 937. (pl)