Bürger können wieder Fragen stellen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Lauter-Bernsbach.

Nach längerer Pause haben Einwohner von Lauter-Bernsbach am morgigen Donnerstag erstmals wieder die Gelegenheit, während der Stadtratssitzung Fragen zu stellen. Möglich macht es die gesunkene Inzidenz im Erzgebirge. Aufgrund der pandemischen Lage war dieser Tagesordnungspunkt einige Zeit ausgesetzt worden. Zwar durften Gäste die Sitzungen besuchen, aber nicht vorsprechen oder reden. Ihre Anliegen konnten Bürger während der angespannten Corona-Lage jederzeit per Post, E-Mail oder Telefon an die Verwaltung richten. Die Sitzung in der Aula der Heinrich-Heine-Oberschule beginnt am Donnerstag, 19 Uhr. Weitere Themen sind der schon vielfach diskutierte und vorhabensbezogene Bebauungsplan für den neuen Verbrauchermarkt an der B 101. Zudem soll der Radweg von der Gemarkung Aue bis zur Einmündung Brethaus gewidmet werden. (ane)

...
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.