Corona-Verstöße, geschmuggelte Zigaretten und illegale Böller: Polizei kontrolliert im Grenzbereich

Zahlreiche Verstößte mussten die Beamten innerhalb weniger Stunden feststellen.

Johanngeorgenstadt.

Bei Kontrollen nahe des ehemaligen Grenzübergangs in Johanngeorgenstadt hat die Polizei am Dienstag innerhalb weniger Stunden zahlreiche Verstöße festgestellt. Derzeit ist die Bundespolizei verstärkt für Kontrollen im Grenzgebiet unterwegs. Insgesamt acht Personen hielten sich nicht an die derzeit geltenden Corona-Beschränkungen. Fast alle gaben an, zum Tanken sowie zum Zigarettenkauf nach Tschechien gefahren zu sein. Das gilt allerdings nicht als triftiger Grund, weshalb die Beamten der Bundespolizei Klingenthal die zuständigen Gesundheitsämter verständigten und die sofortige Quarantäne für die Betroffenen anordneten. Ein 58-Jähriger zeigte sich nach Polizeiangaben uneinsichtig und verbal aggressiv. Er bezeichnete die Schutzmaßnahmen als "Abzocke". Die von der Polizei angetroffenen Personen waren zwischen 18 und 67 Jahre alt und kamen neben dem Erzgebirgskreis auch aus dem Vogtland, dem Kreis Zwickau sowie aus Thüringen.

Neben Corona-Verstößen stellten die Polizisten aber noch weitere Vergehen fest. Ein 56-Jähriger aus Zwickau hatte insgesamt 1408 Zigaretten dabei, was die erlaubte Menge von 800 Stück deutlich überschreitet. Die Polizisten beschlagnahmten deshalb die Zigaretten und erstatteten Strafanzeige.

Auch unerlaubte Feuerwerkskörper entdeckte die Bundespolizei bei der Aktion. Ein 18-Jähriger hatte insgesamt 76 Stück bei sich - etwa 1,8 Kilogramm reine Explosivmasse. Der Mann gab an, die Feuerwerkskörper in Tschechien gekauft zu haben, weil dies in Deutschland derzeit untersagt ist. Die Feuerwerkskörper wurden beschlagnahmt und auf den 18-Jährigen wartet jetzt neben einer Strafanzeige eine wohl hohe Rechnung. Denn wer mit illegalen Feuerwerkskörpern erwischt wird, muss deren Abtransport und Vernichtung selbst zahlen. (luka)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.