Defekt legt Musik an Brunnen lahm

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Bad Schlema.

Ein Wahrzeichen von Bad Schlema ist derzeit defekt: der Musikbrunnen. Wie die Stadtverwaltung berichtet, plätschert die Anlage zwar noch, kann derzeit aber keine Melodien abspielen. Wann die Technik wieder wie gewohnt funktioniert, sei offen. "Die Steuerung für die Düsen und Fontänen hat sich verabschiedet", erklärt Kulturamtsleiter Steffen Möckel. Da die Technik in die Jahre gekommen sei, sei es üblicherweise schwer, Ersatzteile zu beschaffen. Gute Nachricht jedoch: Auf der Seite eines Onlinehändlers seien Mitarbeiter fündig geworden. "Ich gehe daher davon aus, dass der Brunnen in ein, zwei Wochen wieder normal funktioniert", so Möckel. Von Mai bis Oktober spielt der Brunnen eigentlich täglich zu verschiedenen Zeiten klassische Melodien. Damit die Anlage künftig nicht wieder verstummt, plant die Stadtverwaltung im Zuge der Vorbereitungen für die Landesgartenschau 2026 laut eigener Aussage, die komplette Steuerung zu erneuern. (juef)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.