Hang an Waldbühne wird gesichert

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Oelsnitz/Neuwürschnitz.

Weil der Hang an der Waldbühne im Naherholungsgebiet Haderwald gesichert werden muss, hat der Technische Ausschuss von Oelsnitz jetzt einer außerplanmäßigen Ausgabe von 55.000 Euro zugestimmt. Hintergrund ist, dass es dort im Februar einen größeren Steinschlag gab und die Stabilität des Hanges nicht mehr gegeben sei, erklärt Thomas Illmann, Sachgebietsleiter Bauverwaltung. Man habe deshalb die Bühne absperren müssen. Da, wenn es die Coronasituation erlaubt, hier im Sommer wieder Kinofilme gezeigt werden sollen und im September auch wieder Musicalvorführungen geplant seien, müsse man schnell reagieren. Geplant sei, am Hang ein Stahlnetz zu spannen und zu verankern. Illmann geht von einem Baubeginn noch im Mai aus. (vh)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €