Skodafahrer stirbt nach Unfall auf B 101 in Grünstädtel

Auf der B 101 zwischen Grünstädtel und Schwarzenberg ist am Sonntagabend ein junger Mann verunglückt. Ermittlungen zur Unfallursache laufen.

Grünstädtel.

Es ist kurz vor 20 Uhr am Sonntagabend, als ein 28-jähriger Skodafahrer auf der Bundesstraße 101 zwischen Grünstädtel und Schwarzenberg mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Straße abkommt und frontal gegen einen Baum geprallt. Wie die Polizei dazu mitteilt, geschah dies etwa auf Höhe des Abzweigs zur Alten Annaberger Straße (Richtung Brückenberg).


Den Feuerwehrmännern aus den umliegenden Wehren gelang es, den schwer verletzten jungen Mann aus seinem Fahrzeug zu befreien und den medizinischen Rettungskräften zu übergeben. Er wurde ins Krankenhaus gebracht, wo er kurze Zeit später jedoch seinen Verletzungen erlag. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen war kein anderes Fahrzeug am Unfall beteiligt, auch war die Straße nicht überfroren. Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang aufgenommen. Die Bundesstraße war wegen des Unfalls für Stunden voll gesperrt. (nikm/matu)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.