Weiterer Beschluss zur Erz-Schanze

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Johanngeorgenstadt.

Die Stadt Johanngeorgenstadt will Fördermittel für die Sanierung der Erzgebirgsschanze beantragen. Ein entsprechender Beschluss steht auf der Tagesordnung der Stadtratssitzung am heutigen Donnerstagabend. Außerdem werden die Jahresabschlüsse der Standortentwicklungsgesellschaft und der Wohnbau Johanngeorgenstadt, beide für das Jahr 2020, vorgestellt. Wohnbau-Geschäftsführer Norbert Nitschke präsentiert außerdem den Wirtschaftsplan des kommunalen Wohnungsunternehmens für 2022. Die Sitzung beginnt 18 Uhr in der Turnhalle der Grundschule. (mu)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.