Sporthalle braucht ein neues Dach

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zschorlau.

Das Dach der Sporthalle an der Oberschule in Zschorlau bedarf dringend einer Sanierung. Wie Bürgermeister Wolfgang Leonhardt (CDU) in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates erklärte, hat die Gemeinde Ende September einen Fördermittelantrag gestellt. Die Sanierung würde 804.000 Euro kosten, die Gemeinde hofft auf einen Fördersatz von 80 Prozent. Bauamtsleiter Holger Meyer-Knietzsch sagte auf Nachfrage, dass es in jüngster Zeit Wassereinbrüche im Flachdachbereich gab. Kritische Stellen seien insbesondere die Nebengelasse mit den Umkleideräumen, der Eingangsbereich und der Übergang zwischen alter und neuer Turnhalle. Alles wurde 1996 gebaut. "Sollten wir die Fördermittel erhalten, müssen die Bauarbeiten 2022 fertig sein", so der Bauamtsleiter. (ike)