31-Jähriger greift Zugbegleiter in der Citybahn Stollberg an

Stollberg.

Ein 31-Jähriger hat am Samstagabend einen Zugbegleiter der Citybahn in Stollberg mit einer Glasflasche bedroht und später die Flasche nach dem Mann geworfen. Nach Polizeiangaben konnte der Zugbegleiter den Zustieg des 31-Jährigen in die Citybahn zunächst verhindern. Der 31-jährige Algerier hatte sich sehr aggressiv verhalten und war offensichtlich stark alkoholisiert. Nachdem sich die männliche Person kurzzeitig vom Bahnhof entfernte, kam sie wenig später zurück und betrat die Bahn mit einer zuvor aus einem Müllbehälter entnommenen Sektflasche. Diese warf er in Richtung des Zugbegleiters, traf ihn glücklicherweise nicht. Jedoch wurde die Scheibe des Fahrerhäuschens beschädigt.

Die Person, ein 31-jähriger Algerier, konnte vorläufig festgenommen werden. Ein Atemalkoholtest ergab 1,64 Promille. Es wurde Strafanzeige wegen des Versuchs der Gefährlichen Körperverletzung und Sachbeschädigung erstattet. (fp)

Bewertung des Artikels: Ø 5 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...