Andacht zum Totensonntag

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Hormersdorf.

Musik und eine Andacht wird am kommenden Totensonntag in der Kirche in Hormersdorf geboten. Zu hören sind Lieder für Trauer und Trost wie "Ich hab genug" aus der gleichnamigen Bach-Kantate (BWV 82). Als Solist ist Sebastian Richter (Bass) aus Chemnitz zu Gast. Unter der Leitung von Joachim Oelschlegel erklingen zudem Werke von Mozart, Beethoven und Brahms. Zu erleben sind unter anderem die Musiker Karl-Heinz Weigel (Oboe) und Robin Gaede (Orgel). (czd)

Konzert: Die rund einstündige Andacht findet am 21. November ab 19.30 Uhr in der Kirche in Hormersdorf statt. Entsprechend den Coronabestimmungen werden die Besucherdaten erfasst und es gilt Maskenpflicht in der Kirche.

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.