Künstlerin bei letztem Ausstellungstag

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Thalheim.

Am Sonntag geht die Ausstellung "Natürlich kreativ" von Hobbykünstlerin Ursula Peters in der Stiftung Tholm in Thalheim zu Ende. Am letzten Ausstellungstag gibt die Künstlerin Besuchern noch einmal die Gelegenheit zum gemeinsamen Rundgang und zu Gesprächen. Ursula Peters ist in Thalheim geboren und aufgewachsen. Sie hat viele Jahre als Lehrerin gearbeitet und lebt heute in Magdeburg. Zur Malerei hat sie erst mit dem Eintritt ins Rentenalter gefunden. Sie widmet sich Bleistift- und Buntstiftzeichnungen, Acrylmalereien und Collagen. In Thalheim zeigt sie seit Anfang September etwa 40 Bilder. (fp)

Die Ausstellung ist am Sonntag von 15 bis 17 Uhr noch einmal in der Stiftung Tholm in Thalheim, Friedrichstraße 1a, zu sehen.

Das könnte Sie auch interessieren