Niederdorf: Vier Verletzte bei Streit in Asylheim

Niederdorf. Bei einem gewalttätigen Streit sind am Donnerstagabend in einer Asylbewerberunterkunft an der Dorfstraße in Niederdorf drei Bewohner und ein Wachmann leicht verletzt worden. Zwei 18-jährige Bewohner waren über eingeschlagene Fensterscheiben in Streit ausgebrochen. Ein 34-jähriger Wachmann und ein 37-jähriger Asylbewerber hatten versucht, den Streit zu schlichten. Wie die Polizei berichtet, wurden die beiden Streithähne von einem Arzt untersucht und dann in Gewahrsam genommen. Den Sachschaden an den Fensterscheiben schätzen die Beamten auf 1000 Euro. (fp)

 

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...