Oelsnitz: Vierjähriges Kind bei Autounfall schwer verletzt

Oelsnitz/Erz..

Ein vierjähriges Kind und sein 20-jähriger Vater sind bei einem Autounfall in Oelsnitz am Samstagmorgen schwer verletzt worden. Laut Polizei hatte der 20-Jährige gegen 6.45 Uhr auf der Dr.-Otto-Nuschke-Straße in einer Kurve die Kontrolle über sein Auto verloren. Der Peugeot kam von der Straße ab und stieß gegen zwei Bäume. Der Fahrer und sein Kind kamen zur Behandlung in ein Krankenhaus. Die Unfallstelle wurde zeitweise voll gesperrt. (sane)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.