Stollberg hilft Stolberg

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Stollberg.

Die Stadt Stollberg hat auf einem Spendenkonto für von der jüngsten Flut betroffene Kommunen mehr als 21.000 Euro eingenommen. Die Gelder sollen nun der Fluthilfe dienen. "Da Anrufe aus der Kupferstadt Stolberg im Rheinland versehentlich, aufgrund der Namensgleichheit bei unserer Stadtverwaltung eingingen, schlägt die Verwaltung vor, das als Anlass zu nehmen, der Kupferstadt Stolberg im Rheinland die Spenden zu übermitteln", so das Rathaus in einer Stellungnahme für den Stadtrat. Dieser hat zugestimmt. (joe)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.