Abo
Sie haben kein
gültiges Abo.
Schließen

Vorsprachen nur noch mit Termin

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Stollberg.

In den Geschäftsstellen der Agentur für Arbeit in Stollberg und Marienberg sind ab 2. Januar persönliche Vorsprachen nur noch mit Termin möglich. Die Arbeitsagentur passe damit ihr Dienstleistungsangebot dem geänderten Nutzungsverhalten der Kunden an, sagt Agenturleiter Sven Schulze. Viele würden inzwischen die digitale beziehungsweise telefonische Kontaktaufnahme bevorzugen. Auch für die Arbeitslosmeldung sei eine vorherige Terminvereinbarung per Telefon oder online erforderlich. Diese könne montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr unter der kostenfreien Servicehotline 0800 4555500 oder online unter www.arbeitsagentur.de/annaberg-buchholz erfolgen. Alternativ könne die Arbeitslosmeldung komplett online erledigt werden. Vorsprachen ohne Termin seien weiterhin in der Hauptagentur Annaberg-Buchholz, Paulus-Jenisius-Strasse 43, und in der Geschäftsstelle Aue, Postplatz 2a, zu den aktuellen Öffnungszeiten möglich. (mb)

Das könnte Sie auch interessieren