Zwei Schwerverletzte nach Frontalcrash auf S 258

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Donnerstagnachmittag auf der S 258 bei Zwönitz gekommen.

Zwönitz.

Nach aktuellen Informationen soll dabei der Fahrer eines Fords, der in Richtung Stollberg unterwegs war, in Höhe des Abzweiges auf die S 257 nach Niederzwönitz aus bisher unbekannter Ursache mit einem ihm entgegenkommenden Hyundai frontal zusammengestoßen sein. Durch den Aufprall schleuderte der Hyundai in den Straßengraben. Ersthelfer konnten die beiden verunfallten Fahrer aus den Wägen befreien. Nach bisherigen Informationen wurden sie schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Im Rahmen der Unfallaufnahme kam es im Stadtgebiet von Zwönitz zu Verzögerungen im Straßenverkehr. Die Polizei ermittelt derzeit zum Unfallhergang. An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden. (fp)

...
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.