Musste Biker einem Pkw ausweichen?

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Forchheim/Lippersdorf.

Der 50-jährige Fahrer einer Kawasaki ist am Donnerstag bei einem Unfall zwischen Forchheim und Lippersdorf schwer verletzt worden und wurde mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht ("Freie Presse" berichtete). Die bisherigen Ermittlungen ergaben folgenden Sachverhalt: Ihm soll gegen 16.15 Uhr ein silberfarbener Pkw, gefolgt von einem weißen Fahrzeug, entgegengekommen sein, wobei der silberfarbene Pkw auf der Fahrbahnseite des Motorradfahrers gefahren sei. Infolgedessen sei der 50-Jährige dem entgegenkommenden, silberfarbenen Pkw ausgewichen und dabei nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Die Polizei sucht Zeugen. Gegebenenfalls sind die beiden Fahrzeuge bereits anderen Fahrzeugführern aufgefallen, die auf der B 101 wegen eines anderen Verkehrsunfalles im Stau standen. (bz)Telefon 0371 87400

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.