Unfall in Venusberg: Mercedesfahrer fährt nach Überschlag weiter

Ein Drogenvortest verlief bei dem Fahrer positiv.

Drebach. Nach einem Unfall hat ein 22-jähriger Mercedesfahrer am frühen Sonntagmorgen versucht, weiterzufahren.

Laut Polizei war der 22-Jährige kam aus Richtung Planetenwanderweg in Richtung Herolder Straße unterwegs, als er offenbar aufgrund überhöhter Geschwindigkeit von der Straße abkam. Das Auto kollidierte mit einem Eisenzaun, überschlug sich und kam wieder auf den Rädern zum Stehen. Der Mann fuhr weiter, blieb jedoch wenige hundert Meter später aufgrund der Beschädigungen am Fahrzeug liegen. Bei dem Unfall wurde der 22-Jährige leicht verletzt. Ein Alkohol- und der Drogenvortest verliefen positiv. Was genau er konsumiert hatte, muss jetzt anhand einer Blutprobe untersucht werden. Sein Führerschein wurde einbehalten. Es entstanden etwa 12.000 Euro Schaden. (sane)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.