Weitere 100 Dosen Johnson & Johnson

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Marienberg.

Neben 300 Dosen des Vakzins von Biontech können am heutigen Samstag in der Marienberger Stadthalle kurzfristig weitere 100 Dosen des Corona-Impfstoffs von Johnson & Johnson verabreicht werden. Das teilte Stadtsprecherin Katja Rosenbaum mit. Der Unterschied zum Vakzin von Biontech: Es genügt eine Dosis von Johnson & Johnson. Für das Impfangebot in der Marienberger Stadthalle muss kein Termin vereinbart werden. Es gilt keine Priorisierung. Der mobile Impftag am Samstag findet von 9 bis 15 Uhr statt. Mitgebracht werden müssen Krankenversichertenkarte, Personalausweis oder Reisepass, Aufklärungs- und Anamnesebögen, Einwilligungserklärung sowie der Impfpass, sofern er bereits vorliegt. (rickh)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.