Frankenberg: Kabel von Sendemast durchtrennt

Frankenberg/OT Mühlbach. Diebe haben in der Nacht zum Sonntag mehrere Kabel an einem Sendemast an der Landstraße im Frankenberger Ortsteil Mühlbach durchtrennt. Nach Angaben der Polizei überprüfte ein Mitarbeiter einer Servicefirma nach einer Störmeldung am Sonntagmittag den Mast und stellte fest, dass unbekannte Täter die Umzäunung des Mastes überwunden und in einer Höhe von 4,90 Metern an fünf Stellen die Richtfunkkabel beschädigt hatten. Der Sendemast ist nicht mehr funktionstüchtig. Der Materialschaden beträgt rund 300 Euro. Die Polizei in Mittweida bittet um Hinweise unter Telefon: 03727 980-0.

 

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.