Regionale Nachrichten und News mit der Pressekarte
Sie haben kein
gültiges Abo.
Regionale Nachrichten und News
Schließen

Jocketa: Männer hindern Betrunkenen an Weiterfahrt

Pöhl OT Jocketa. Zwei couragierte Männer haben am Mittwochnachmittag in Jocketa einen völlig betrunkenen Pkw-Fahrer aus dem Verkehr gezogen. Den Angaben zufolge war der 62-Jährige mit seinem Skoda auf der S 297 unterwegs. Er fuhr auffallend langsam und in Schlangenlinie. Auf der Bahnhofstraße verlor er die Kontrolle über seinen Wagen.

Die beiden Männer eilten zu Hilfe und bemerkten dann, dass der 62-Jährige erheblich nach Alkohol roch. Einer der beiden zog den Zündschlüssel ab. Der Andere rief die Polizei. Als die Beamten vor Ort eintrafen, zeigte das Alkoholtestgerät bei dem Autofahrer 2,36 Promille an. (fp)

 

Icon zum AppStore
Sie lesen gerade auf die zweitbeste Art!
  • Mehr Lesekomfort auch für unterwegs
  • E-Paper und News in einer App
  • Push-Nachrichten über den Tag hinweg
  • Sie brauchen Hilfe? Hier klicken
Nein Danke. Weiter in dieser Ansicht.

Das könnte Sie auch interessieren