"Jerusalema-Challenge": Song aus Afrika bringt auch in Sachsen die Menschen zum Tanzen

Eine Melodie aus Afrika erobert die Welt und zaubert in düsteren Corona-Zeiten Lächeln in die Gesichter von Alt und Jung. Der Ohrwurm bringt Menschen in Bewegung und begründet einen globalen Trend: Getanzt wird, wo Platz ist - auch auf dem Sachsenring, in Chemnitz, dem Erzgebirge und dem Vogtland. Die Videos landen in den sozialen Netzwerken.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.