19-Jährige bei Unfall auf B 173 bei Niederwiesa verletzt

Flöha.

Am Montagmorgen hat sich auf der B173 zwischen Flöha und Niederwiesa in Richtung Chemnitz ein Unfall ereignet. Das bestätigte auf Anfrage von "Freie Presse" die Polizeidirektion Chemnitz. Eine 19-Jährige war demnach gegen 7.30 Uhr mit ihrem Honda während des Überholens nach links ins unbefestigte Bankett und dann nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, wo das Auto gegen eine Leitplanke stieß. Dabei verletzte sie sich leicht. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 4800 Euro, die B173 war etwa eine Stunde voll gesperrt.  (efh/em/lasc)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.