Impfbus kommt nach Niederwiesa

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Niederwiesa.

Der Impfbus des DRK wird am 20. Mai und 11. Juli für Erstimpfungen und am 10. Juni und 1. August für Zweitimpfungen Station in Niederwiesa auf dem Rathausvorplatz machen. Die Spritze gibt esmontags und mittwochs 9 bis 12 und 13 bis 15 Uhr, dienstags 9 bis 12 und 13 bis 16 Uhr, donnerstags 9 bis 12 und 13 bis 18 Uhr sowie freitags 9 bis 11 Uhr. Anmeldungen sind unter Ruf 03726 718614 oder 718615 notwendig. Unterdessen registrierte das Gesundheitsamt am Montag 18 neue Corona-Fälle. Die Gesamtanzahl liegt nunmehr bei 23.505. Damit ist auch der Inzidenzwert, von dem weitere Öffnungsschritte abhängig sind, weiter gesunken. Das Robert-Koch-Institut bezifferte ihn am Montag mit 177,6; am Sonntag lag er bei 189,4. Zum Vergleich: Am Samstag hatte Mittelsachsen mit 238,1 noch den landesweiten Spitzenwert. In den Kliniken des Landkreises werden derzeit 76 Corona-Patienten behandelt, 18 von ihnen müssen beatmet werden. (ug/bk)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €