71-jähriger Radfahrer schwer verletzt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Freiberg.

Beim Zusammenstoß mit einem offenbar betrunkenen Fahrradfahrer (32) ist ein 71 Jahre alter Radfahrer am Sonntagabend in Freiberg schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, waren die beiden Fahrradfahrer gegen 18 Uhr parallel auf dem Gehweg des Franz-Kögler-Rings in Richtung Skatepark am Platz der Einheit unterwegs. Auf Höhe der Hausgrundstücke 70 und 72 bog der 71-Jährige nach rechts in eine Seitenstraße ab, wobei es zum Zusammenstoß mit dem 32-Jährigen kam. Der Senior erlitt schwere Verletzungen. Bei der Unfallaufnahme bemerkten Polizisten Alkoholgeruch beim 32-Jährigen. Ein Atemalkoholtest ergab 1,7 Promille, teilte die Polizei weiter mit. Auch er kam in ein Krankenhaus - allerdings zur Blutentnahme. Gegen den 32-Jährigen wird nunmehr wegen Gefährdung des Straßenverkehrs in Verbindung mit fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. (bk)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.