Brand in einem Garagenkomplex

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Reinsberg.

Ein Brand in einem Garagenkomplex hat am Samstagnachmittag Polizei und Feuerwehr im Reinsberger Ortsteil Hirschfeld beschäftigt. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war eine Garage aus zunächst unklarer Ursache in Brand geraten. Als die Feuerwehr eintraf, hatten die Flammen bereits auf ein angrenzendes Nebengebäude übergegriffen. Die Kameraden hätten den Brand jedoch schnell löschen können und somit eine Ausbreitung des Feuers verhindern können, so die Polizei. Es entstand demnach ein Sachschaden von rund 7000 Euro. Nach einer ersten Begutachtung bestehe der Verdacht der fahrlässigen Brandstiftung. Dacharbeiten an der Garage könnten zum Brand geführt haben, hieß es. Ein Brandursachenermittler der Kriminalpolizei wollte am Sonntag den Brandort untersuchen. (fp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.