Deutscher Metallbaupreis für Brand-Erbisdorfer Firma

Brand-Erbisdorf.

Als Deutschlands beste Metallbauer im Bereich "Fenster, Fassade, Wintergarten" ist die Firma Alusysteme-Metallbau Bellmann aus Brand-Erbisdorf kürzlich in Würzburg geehrt worden. Das mittelständische Unternehmen hat sich mit einer anspruchsvollen Konstruktion und Montage der Außenfassade eines Mercedes Benz Autohauses in Ochsenhausen bei Stuttgart beworben und sich damit gegen 89 andere Bewerber durchgesetzt. Geschäftsführer Steffen Bellmann (59): "Wir haben uns zum ersten Mal um den Preis beworben. Deshalb kam der Sieg sehr überraschend für uns. Wir sind stolz." Der Preis, der seit 2012 bundesweit ausgelobt wird, geht damit zum zweiten Mal in seiner Geschichte nach Sachsen. 36 Mitarbeiter zählt das Unternehmen, dass voriges Jahr zum Großteil von Versbach Metallbau aus Walldorf übernommen worden ist, weil sich aus den eigenen Reihen kein Nachfolger finden ließ. Der Metallbauer hat sich auf ingenieurtechnische Systemlösungen etwa für Mc Donald's, Mercedes, MAN und VW spezialisiert, baut aber auch Wintergärten, Türen, Tore und Fenster zum Beispiel für Privatkunden. Mit dem Wallsystem, das Bellmann für Mercedes entwickelt hat, wurden dieses Jahr mittlerweile 40 Autohäuser modernisiert. 2020 sollen weitere 62 Häusern folgen. Verliehen wurde der Preis von der Fachzeitschrift M&T-Metallhandwerk. (cor)

Hier geht es zum Video des Siegers.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...