Abo
Sie haben kein
gültiges Abo.
Schließen

Einbrecher in Freiberg holen ungewöhnliches Diebesgut aus Garage

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Dreiste Diebe haben an der Dresdner Straße in Freiberg extra ein Auto aufgebockt, um sich zu bedienen.

Freiberg.

Ungebetenen Besuch hatten Garagenbesitzer in Freiberg zwischen Freitag, 12 Uhr und Sonntag, 17.55 Uhr. Laut Polizeiangaben vom Montag stiegen Diebe an der Dresdner Straße durch ein Fenster ein. Im Inneren bockten sie ein abgestelltes Auto auf, bauten das rechte Hinterrad ab und stahlen es samt Radmuttern. Zudem verschwanden ein Bolzenschneider und rund 20 Kupferfittings - Gesamtwert der Gegenstände: rund 1000, Sachschaden: gut 150 Euro. In einem Garagenkomplex an der Chemnitzer Straße haben Unbekannte ein Tor aufgebrochen. Nach bisheriger Einschätzung stahlen sie einen Nassstaubsauger, eine Säge, einen Akkuschrauber, zwei Auffahrtsrampen sowie ein technisches Gerät im Gesamtwert von rund 1300 Euro. (grit)

Sie lesen gerade auf die zweitbeste Art!
  • Mehr Lesekomfort auch für unterwegs
  • E-Paper und News in einer App
  • Push-Nachrichten über den Tag hinweg
Nein Danke. Weiter in dieser Ansicht.