Abo
Regionale Nachrichten und News mit der Pressekarte
Sie haben kein
gültiges Abo.
Regionale Nachrichten und News
Schließen

Einreisen im sächsischen Grenzgebiet: Im September kamen besonders viele Flüchtlinge

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Fast 7000 Menschen haben seit Juli die Grenze zwischen Sachsen und Tschechien ohne Erlaubnis überschritten. Die meisten kamen im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge an.


Registrieren und testen.

Das könnte Sie auch interessieren