Freiberg: Mann bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Der 47-Jährige kam in ein Krankenhaus

Freiberg.

Am Mittwoch hat sich auf dem Bahngelände an der Berthelsdorfer Straße in Freiberg ein Arbeitsunfall ereignet, bei dem ein 47-Jähriger schwer verletzt wurde. Nach ersten Erkenntnissen waren einige Baumstämme beim Verladen von einem Güterwagon gefallen und hatten den Mann am Fuß verletzt. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei hat gemeinsam  mit der Landesdirektion Sachsen, Abteilung Arbeitsschutz, die Ermittlungen zum Geschehen aufgenommen. (lasc)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.