Inzidenz im Kreis wieder unter 10

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Freiberg.

Nachdem der Inzidenzwert im Landkreis Mittelsachsen am Samstag auf 10,2 gestiegen war, ist er zu Wochenbeginn wieder unter die kritische Marke gefallen. Das Robert-Koch-Institut bezifferte ihn am Montag mit 7,2. Das Gesundheitsamt hat übers Wochenende neun Corona-Neuinfektionen registriert; die Gesamtanzahl stieg damit auf 24.394. Auch am Montag war nach den Daten des Intensivregisters keines der 50 Intensivbetten belegt. (bk)

Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.