Martin Strohhäcker gestaltet Abendmusik

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Freiberg.

Zur Abendmusik am Donnerstag im Freiberger Dom gastiert Martin Strohhäcker aus Dresden (Foto) an den Silbermann-Orgeln. Der Professor für künstlerisches Orgelspiel und Improvisation an der Hochschule für Kirchenmusik Dresden gibt ab 20 Uhr ein Konzert mit Werken von Dieterich Buxtehude, Nicolas de Grigny, Antonio Vivaldi und Johann Sebastian Bach. Wie die Domgemeinde weiter mitteilt, spiegelt Strohhäckers Programm "Influencer" im Barock die norddeutschen, französischen und italienischen Einflüsse auf die Barockmusik und insbesondere der Kunst Johann Sebastian Bachs wider. (bk)

Karten für 8, ermäßigt 6 Euro gibt es im Vorverkauf im Domladen, an den bekannten Vorverkaufsstellen mit Reservix-Anschluss sowie online unter www.reservix.de (plus Gebühren), Abendkassenaufschlag: 2 Euro.