Rammstein-Songs erklingen im Tivoli

Freiberg.

Das Ballhaus Tivoli in Freiberg hat sich am Samstagabend in einen Rocktempel verwandelt. Die Tribute-Band Stahlzeit hat vor ausverkauftem Haus die Hits von Rammstein nicht nur gesungen, sondern auch mit einer spektakulären Pyroshow unterlegt.

Nicht nur die alten Rammstein-Hits wie "Du Hast" oder Engel" erklangen, auch die neuen wie "Deutschland" oder "Puppe" von der letzten Stadion-Tour der Band wurden fast eins zu eins auf der Bühne gecovert. Nach dem Konzert schrieb die sechsköpfige Band, deren Frontmann Helfried Reißenweber eine gewisse Ähnlichkeit mit Rammstein-Sänger Till Lindemann bescheinigt wird, noch fleißig Autogramme und posierte mit Fans für Erinnerungsfotos. In etwa einem Jahr, am 23. Januar, ist Stahlzeit erneut zu Gast im Tivoli Freiberg. (smc)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...