Sayda bekommt neue Standesbeamtin

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Sayda.

In der Stadtratssitzung am heutigen Mittwoch soll Franziska Franke als neue Standesbeamtin für den Standesamtsbezirk Sayda bestellt werden. Das geht aus der Tagesordnung des Stadtrates hervor, der um 19 Uhr im Speisesaal der Oberschule tagen wird. Auf diesem Spezialgebiet innerhalb der Verwaltung gibt es vor allem im ländlichen Bereich großen Personalmangel. Das machte Hauptamtsleiterin Tina Hennersdorf in einer der letzten Ratssitzungen deutlich. Des Weiteren stehen am Mittwoch Wohnungsverkäufe sowie der Verkauf eines Grundstückes auf der Agenda. Zudem soll es künftig statt eines gemeinsamen Amtsblattes von Sayda und Dorfchemnitz zwei jeweils gemeindeeigene Amtsblätter geben. Dazu muss die Bekanntmachungssatzung angepasst werden. (cor)

Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.