Zwei Schwerverletzte nach Zusammenstoß

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Frauenstein.

Bei einem Unfall am Mittwochvormittag auf der Zinnwalder Straße zwischen Burkersdorf und Frauenstein sind zwei Personen schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war gegen 9.50 Uhr der 23-jährige Fahrer eines Traktors an einer Seitenstraße in Fahrtrichtung Frauenstein nach links abgebogen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden VW. Dessen 72-jähriger Fahrer sowie eine 75-jährige Insassin wurden schwer verletzt. Die Frau wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen, der VW-Fahrer in ein Krankenhaus gebracht. Der 23-Jährige blieb laut Polizei unverletzt, erlitt jedoch einen Schock. Ersten Schätzungen zufolge entstand Schaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Die S 184 war bis 12.45 Uhr im Bereich der Unfallstelle voll gesperrt. Der Verkehrsunfalldienst der Verkehrspolizeiinspektion Chemnitz ermittelt. (bk)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.