1500 Besucher bei Osteraktion an der Talsperre Kriebstein

Zur traditionellen Osteraktion des Mittelsächsischen Kultursommers, des Talsperrenzweckverbandes und der "Freie Presse" sind am Karfreitag rund 1500 Besucher an die Talsperre Kriebstein gekommen. Zurzeit bereitet der Zweckverband eine Investition vor, wie es sie in dieser Größenordnung schon lange nicht mehr gab. Rund 2,2 Millionen Euro sollen in den Umbau des Hafens fließen, sagte Verbandsgeschäftsführer Thomas Caro. Im Herbst dieses Jahres werde der Neubau des Fähranlegers beginnen. Ende nächsten Jahres soll mit dem Bau einer neuen Ufermauer, wodurch auch eine Promenade entsteht, gestartet werden. (ule)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...