Regionale Nachrichten und News mit der Pressekarte
Sie haben kein
gültiges Abo.
Regionale Nachrichten und News
Schließen

43-Jähriger greift in Frankenberg einen Polizisten an und muss in die Zelle

Die Beamten hatten an einer Wohnung geklingelt, aus der laute Musik drang.

Frankenberg.

Ein 43-Jähriger musste nach einem Angriff auf einen Beamten die Nacht zum Montag, 6. Mai, in Polizeigewahrsam verbringen. Auslöser war ein Einsatz der Polizei am Sonntag gegen 19.25 Uhr. Anwohner der Lerchenstraße hatten wegen ruhestörenden Lärms die Polizei gerufen. Die Beamten suchten daraufhin die Wohnung auf. Während die Polizisten mit dem 33-jährigen Mieter sprachen, kam plötzlich ein weiterer Mann aus der Wohnung. Er beleidigte die Beamten und attackierte einen Polizisten. Der 43-Jährige wurde überwältigt. Er blieb jedoch aggressiv sowie beleidigend. Der Alkoholisierte wurde daher in Gewahrsam genommen, so die Polizei. Gegen ihn wird wegen tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte und Beleidigung ermittelt. (lk)

Icon zum AppStore
Sie lesen gerade auf die zweitbeste Art!
  • Mehr Lesekomfort auch für unterwegs
  • E-Paper und News in einer App
  • Push-Nachrichten über den Tag hinweg
  • Sie brauchen Hilfe? Hier klicken
Nein Danke. Weiter in dieser Ansicht.